Start » Reinertrag

Reinertrag

« Back to Glossary Index

Maßgebliche Ausgangsgröße für die Ermittlung des Gebäudeertragswertes ist der Reinertrag eines Grundstücks, der mit § 16 Abs. 1 Satz 1 der WertV definiert wird als:

Reinertrag = RohertragBewirtschaftungskosten.

« Zurück zum Glossar